sonstige

Angebot der Aarschot Volkoren

Samstag, 07. Mai 2022, in der Stadtmitte von Aarschot

Liebe Chorfreunde,

Nach dem Erfolg von 2019, mit 20 Bühnen, 80 Chöre (wovon 3 aus Ost-Belgien), 150 Konzerte und gut 2.000 Chöristen) kündigen wir die 6.Ausgabe unseres Chorfestivals "Aarschot Volkoren" an, die stattfinden wird am Samstag, den 7. Mai 2022, in der Stadtmitte von Aarschot.

Der Ablauf stimmt grössenteils überein mit dem vorigen Ausgaben : die Chöre bringen ein oder zwei Minikonzerte von eine kleine halbe Stunde, auf einer Innen- oder/und Aussenbühne (je nach Wahl). Bei einiger Bühnen ist ein Klavier vorhanden. 

Die Chöre stellen ihr Programm selber zusammen. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir fragen zwar eine Kaution (100 €) : diese wird jedoch zurückerstattet nach effektiver Teilnahme. Es gibt keine Unkostenerstattung.

Sie können sich anmelden bis zum 30. November 2021. Das Anmeldeformular finden Sie auf unserer Website www.aarschot-volkoren.be .

Im Januar informieren wir Sie über die von uns erstellte Teilnehmerliste. Wir werden auch eine Reserveliste machen, falls wir mehr Anmeldungen als vorhandene Stelle empfangen und ein Teilnehmer absagt.

Sie finden weitere Auskünfte und Bilder der voriger Ausgaben auf unserer Website.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an johan.van.espen@hotmail.com .

Vielen Dank für ihre Interesse und wir hoffen Sie am Samstag den 7. Mai 2022 in Aarschot zu bewillkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Im Namen des Aarschot Volkoren Chorfestivals :

Anne Ostyn  &  Johan Van Espen

Aarschot Volkoren ist eine Initiative einiger selbstlosen Chorfreunde, in Zusammenarbeit mit und mit Uunterstützung der Stadt Aarschot und dem Kulturhaus Het Gasthuis.

UGDA / UMI Blasmusikwettbewerb

am Wochenende vom 14. und 15. Mai 2022

Der Luxemburger Musikverband Union Grand-Duc Adolphe (UGDA) organisiert am Wochenende vom 14. und 15. Mai 2022 einen Wettbewerb für Blasorchester in Wincrange (Wëntger), Kanton Clervaux, nahe der Grenze zu Belgien und Deutschland, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wincrange und der « Wëntger Musek ».

Dieser Wettbewerb ist offen für alle Blasorchester in Harmonie-, Fanfare- oder variabler Besetzung aus der Großregion.  Neben Blasorchester, die Mitglied der UGDA sind, können auch Vereine der Musikverbände, die der UMI (Union Musicale Interrégionale) angeschlossen sind, teilnehmen; somit sind die beim Musikverband Födekam Ostbelgien angeschlossenen Vereine ebenfalls zugelassen.

Interessierte Vereine, die an dem Wettbewerb teilnehmen möchten, müssen das Einschreibeformular vollständig ausgefüllt, unterschrieben und datiert per Email an direction@ugda.lu  schicken. Außerdem ist eine Teilnahmegebühr in Höhe von 250 € (150 € Teilnahmegebühr + 100 € Kaution, die dem teilnehmenden Orchester zurückerstattet wird, wenn es am Wettbewerb teilnimmt) auf das Konto der UGDA (BIC: CCPLLULL) IBAN: LU10 1111 0043 0032 0000 zu überweisen.

Die Anmeldung ist erst gültig, wenn die Einschreibegebühr überwiesen wurde. Anmeldeschluss ist der 31.12.2021. 

Weitere Informationen sowie Wettbewerbsreglement und Einschreibeformular sind auf der UGDA-Internetseite www.ugda.lu zu finden.

Veranstaltung hinzufügen