Am Samstag, den 27. April fand im Haus Harna in Walhorn die Einstufung der Ensembles der Bereich "Sonstige Ensembles", "Big Bands" und "Volksmusik" statt. Fortgesetzt wurde die Einstufung der Ensembles dann am Sonntag, den 28. April im Kloster Heidberg, wo die Kammermusikensembles ihr Repertoire präsentierten. Als Juroren fungierten an diesem Wochenende Nico Neyens und Olivier Haas als ständige Juroren, während Franz Watz die Jury für die Bereiche "Sonstige Ensembles" und "Volksmusik" ergänzte, Jos Moons als Experte bei den Big Bands mit bewertete und Jean Ryckewaert bei den Kammermusikensembles. Folgend die erzielten Resultate.

Die am Einstufungswochenende erzielten Resultate:

Samstag, 27. April 2019 - Haus Harna Walhorn

Bereich Sonstige Ensembles
Accordiola St. Vith : 1. Kategorie   -   Ergebnis: 82,3 %
  • Tango Appassionado von Thomas Ott
  • New York Overture von Kees Vlak / Gerd Huber
  • A Klezmer Karnival von Philip Sparke / Foppe Jacobi
Ensemble Eastbelgica : Ehrendivision   -   Ergebnis: 75,2 %
  • Concerto in G Major von Antonio Vivaldi
  • Serenade for String Orchestra von Edward Elgar
  • Serenade for Strings von Vasily Kalinnikov
Kgl. Mandolinenorchester Eupen : Höchststufe   -   Ergebnis: 91,2 % - Statut mit besonderer künstlerischer Auszeichnung
  • Sinfonia G-Dur von Giovanni Battista Sammartini
  • Suite Nr. 6 für Zupforchester von Hermann Ambrosius

Bereich Big Bands
Uncle Mike's Big Band : Ehrendivision   -   Ergebnis: 83,7 %
  • Booggie Down von Al Jarreau / Eric Burger
  • Libertango von Astor Piazzolla / Michael Philip Mossman
  • Fowl Play von Kris Berg
  • Caravan von Dike Elington, Juan Tizot / Mike Tomaro
  • The Blues Machine von Sammy Nestico
  • Cold Duck Time von Eddie Harris / Erik Morales
Eupen Big Band : Höchststufe   -   Ergebnis: 90,7 % - Statut mit besonderer künstlerischer Auszeichnung
  • Slightly out of Tune von Antonio Carlos Jobim - Frank Mantooth
  • Blues in Latin von Peter Herbolzheimer
  • All of me von Seymour Simons, Gerald Marks - Lennie Niehaus
  • Up for air von Matt Harris
  • Moose the mooche von Charlie Parker - Lennie Niehaus
  • The Healer von Gaynair von Peter Herbolzheimer

Bereich Volksmusikensembles
Ulfbachtaler Musikanten : 1. Kategorie   -   Ergebnis: 81,0 %
  • Finkensteiner Polka von Holger Mück, Alexander Pfluger
  • Sag nur einmal ja von Alexander Pfluger / Holger Mück
  • Rauschende Birken von Vaclav Kaucky / Gerald Weinkopf
  • Stille Sehnsucht von Peter Schad
  • Der Strohwitwer von Ernst Mosch / Gerald Weinkopf, Franz Bummerl
  • Viva Bella Musica von Franz Bummerl
  • Wir grüßen Euch von Bruno Seitz
Kgl. Musikverein Mürringen : 1. Kategorie   -   Ergebnis: 81,5 %
  • Wenn Egerländer träumen von Ernst Hutter
  • Herzensglück von Michael Klostermann / H. Bruss
  • Egerländer Frühschoppen-Polka von Freek Mestrini
  • Freundschaft ohne Grenzen von Ernst Hutter
  • Hand in Hand mit dir von Franz Watz
  • Für Dich von Rudi Fischer
  • Böhmische Liebe von Mathias Rauch
Eifeler Musikanten : Ehrendivision   -   Ergebnis: 90,0 %
  • Euphoria von Martin Scharnagl
  • Böhmische Nacht von Klaus Rustler / Lukas Bruckmeyer
  • Ich tanz so gern mit dir von Jan Bures / Franz Bummerl
  • Pure Leidenschaft von Edwin Sagert
  • Flieger-Marsch von Thomas R. Becker
  • Ein Leben lang von Franz Watz
  • Moldau-Spaziergang von Jaroslav Hurt / Franz Bummerl

 
Sonntag, 28. April 2019 - Kloster Heidberg Eupen
Bereich Kammermusik
Musica Mina: Ehrendivision   -   Ergebnis: 84,8 %
  • Variations sur un thème corse von Henri Tomasi
  • Bläserquartett B-Dur von Franz Danzi
  • Chanson de Matin von Edward Elgar
Eastbelgica Streichquintett: Höchststufe   -   Ergebnis: 82,2 %
  • Allegro aus dem Streichquintett Op. 18 Nr. 4 von Ludwig van Beethoven
  • Lento und Molto vivace aus dem Streichquartett Nr. 12 in F Dur, op. 96 von Antonin Dvorak
quattro lamiere: Höchststufe   -   Ergebnis:92,3 % - Statut mit besonderer künstlerischer Auszeichnung
  • La ville d'Ys von Gilles Rocha
  • Little Swiss Suite von Goff Richars
La Quintessenza: Höchststufe   -   Ergebnis: 88,0 %
  • Wind Quintett Opus 2 von Malcolm Arnold
  • Quattre pièces en "aille" - II und IV von Jean-Marie Cremer
  • Variations sur un thème libre: Intro, Teil 1, Teil 2 von Eugène Bozza