BEvocal - der Belgische Jugendnationalchor
Noch offen

BEvocal - der Belgische Jugendnationalchor

 

Beschreibung

 

BEvocal: danke Maria und Joris

BEvocaL, der belgische Jugendnationalchor, wurde 2017 von den drei Chororganisationen Koor&Stem (Flandern), A Coeur Joie (Wallonien/Brüssel) und Födekam Ostbelgien (deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens) gegründet. Sie haben ihre Kräfte in diesem einzigartigen Projekt der kulturellen Zusammenarbeit gebündelt, das sprachliche Grenzen überschreitet und talentierten jungen Sängern zwischen 18 und 32 Jahren die Möglichkeit bietet, ihre Talente zu entfalten. Der Chor ist ein Botschafter der Chormusik in Belgien und tritt sowohl national als auch international auf.

Nach drei Jahren läuft der Vertrag mit dem aktuellen künstlerischen Team, der Dirigentin Maria Van Nieuwkerken (NL) und dem Gesangspädagogen Joris Derder, aus. Wir möchten ihnen herzlich für ihren Beitrag zur Entwicklung und zum Erfolg dieses einzigartigen Projekts danken.

Ihre künstlerischen Qualitäten und ihr Sinn für Professionalität haben es BEvocaL ermöglicht, Konzerte und Aufführungen auf hohem Niveau durchzuführen. Sie zeigten auch eine ausgezeichnete Fähigkeit, sich an die Komplexität des Projekts anzupassen.

Der Chor ist in den letzten Jahren zu einem engen Freundeskreis gewachsen, der nicht nur auf hohem Niveau zusammen singt, sondern auch auf der Bühne außergewöhnlich ist. BEvocaL hat einen innovativen Weg eingeschlagen und wagt es, den gesamten Raum für Konzerte zu nutzen. Die Sängerinnen und Sänger gehen nahe an das Publikum heran, um die Zuhörer bis ins tiefste Innerste ihrer Seele zu berühren. Dies hat bei den vielen Konzerten im ganzen Land zu wunderbaren Momenten geführt und viele begeisterte Reaktionen hervorgerufen.

Die drei Chororganisationen Koor&Stem, A Coeur Joie und Födekam sind Maria und Joris sehr dankbar für die enorme Arbeit, die sie geleistet haben, und für das große Engagement, das sie gezeigt haben, um BEvocaL zu dem zu machen, was es heute ist.

  

Kandidatenaufruf

Der Belgische Jugendnationalchor BEvocaL rekrutiert

zwei Chorleiter

für den Zeitraum von September 2020 bis Dezember 2022.

  

BEvocaL,

der Belgische Jugendnationalchor

BEvocaL sucht für den Zeitraum von September 2020 bis Dezember 2022 zwei Chordirigenten, die aus verschiedenen Sprachgemeinschaften stammen und ihren Wohnsitz in Belgien haben.

Eine Verlängerung um eine weitere Saison kann während der Amtszeit in Erwägung gezogen werden.

Profil (durch einen vollständigen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben zu begründen)

  • Hochschulabschluss in Musik und vorzugsweise einen Abschluss in Chorleitung.
  • Erfahrung im Dirigieren von Chören und/oder in der Leitung von Jugendchören.
  • Erfahrung im Dirigieren verschiedener Musikstile (Klassik, zeitgenössische Musik Jazz,...)

In enger Zusammenarbeit müssen die beiden Dirigenten  den folgenden Auftrag erfüllen:

  • Entwicklung und Leitung des künstlerischen Projekts im Zeitraum September 2020 bis Dezember 2022, entsprechend den Vorgaben und den verfügbaren personellen und finanziellen Ressourcen. Das Programm muss in Absprache mit dem für das Projekt verantwortlichen Team auf der Grundlage der vorhandenen Chormitglieder a capella (oder mit Klavier), ohne von außerhalb des Chores rekrutierte Solisten, ausgearbeitet werden.
  • Das künstlerische Programm des Chores sollte nach Möglichkeit 1 Jahr im Voraus geplant werden.
  • Proben und Gestaltung der jährlichen Probewoche und -wochenenden. Leitung der Konzerte.
  • Entwicklung der künstlerischen Qualität des Chores durch eine angepasste Pädagogik und unter Berücksichtigung der in der Gruppe entwickelten Dynamik.
  • Beitrag zur Ausstrahlung des Chores durch Kommunikation und Zusammenarbeit (Konzerte, Teilnahme an innovativen Projekten usw.).

Die beiden Chorleiter werden so zusammenarbeiten, dass sie einander über Sprachgrenzen hinweg kennen und schätzen lernen und sich für die Kultur des anderen öffnen. Die Aufteilung der Aufgaben wird bei der Ernennung vereinbart. 

Vorstellung des Projekts

BEvocaL, der Belgische Jugendnationalchor, der im Mai 2017 gegründet wurde, ist eine kreative Zusammenarbeit zwischen den drei Sprachgemeinschaften Belgiens: ein Projekt des Musikverbandes Födekam Ostbelgien (Organisation für Chor- und Instrumentalmusik der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens), der Fédération Chorale Wallonie-Bruxelles À Cœur Joie (französischsprachige Organisation für Chormusik) und Koor&Stem (flämische Organisation für Chormusik).

Seit seiner Gründung hat BEvocaL zahlreiche Konzerte in ganz Belgien gegeben: Ostende, Brüssel, Eupen, Namur, Lier, Turnhout, Marche-en-Famenne, La Roche-en-Ardenne ... Er hat an mehreren renommierten Festivals teilgenommen, wie dem "Singing Brussels Celebration Weekend" in BOZAR, dem "Festival International Namur en Chœurs", "OdeGand" des Festivals von Flandern und dem Festival "La Nuit des Chœurs" in Villers-la-Ville.

Ziele des Chores

Innerhalb des Chores sind diese jungen Menschen eingeladen, all ihre Talente zu entwickeln, sowohl stimmlich als auch kreativ. BEvocaL möchte sich dem Chorgesang auf eine einzigartige und attraktive Weise nähern: Die Konzerte spielen mit den Erwartungen des Publikums, mit Wechselwirkungen, die die Grenzen zwischen Sängern und Publikum aufheben.

Der Jugendchor befasst sich mit einem eklektischen Repertoire, vorzugsweise a cappella, das auch belgische Komponisten und den Gebrauch von mindestens den 3 Landessprachen umfasst. Die jungen Sängerinnen und Sänger werden aktiv an der Produktion beteiligt. 

Teil des Chores zu sein, bietet den Sängerinnen und Sängern die Gelegenheit

  • mit Chorleitern und einem Gesangslehrer auf hohem Niveau zu arbeiten,
  • Chorwerke aller Stilrichtungen und aller Epochen zu entdecken,
  • an renommierten Festivals und Konzerten überall in Belgien teilzunehmen.

 Für die drei Verbände, die das Projekt durchführen, ist BEvocaL

  • ein Mittel, das jungen Sängerinnen und Sängern aus allen Regionen Belgiens ermöglicht, einander zu begegnen, ihr musikalisches und sprachliches Niveau zu verbessern und ihre Talente zu entwickeln;
  • eine künstlerische und einzigartige Zusammenarbeit zwischen den drei Sprachgemeinschaften unseres Landes;
  • die Gelegenheit, als Botschafter der belgischen Chormusik auf unseren nationalen und auf internationalen Bühnen aufzutreten.

Der Chor

BEvocaL ist der belgische Jugendnationalchor - ein "Team Belgien" für den Chorgesang. Heute besteht der Chor aus 30 Mitgliedern, allesamt Amateure im Alter von 18 bis 32 Jahren aus ganz Belgien. Sie werden durch Vorsingen ausgewählt.

Die Funktionskosten werden mit den Mitteln der 3 Chorföderationen und mit der Unterstützung öffentlicher und/oder privater Partner finanziert.

Maria van Nieukerken (NL) war die erste Chordirigentin von 2017 bis 2020. Joris Derder (BE) war während dieser Zeit der Stimmbildner.

Website: www.bevocal.be 

Arbeitsweise des Chores

Eine typische BEvocaL-Saison umfasst:

  • Eine 8-tägige Probewoche,
  • Vier/fünf Arbeitswochenenden (von Freitag 18.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr), die vorzugshalber in den verschiedenen Regionen Belgiens stattfinden und, wenn möglich, mit einem Konzert abschließen,
  • Je nach Angebot zusätzlich ein- bis mehrtägige Proben, um an einem Festival oder einem prestigeträchtigen Konzert teilzunehmen.
  • Die Rekrutierung basiert auf Vorsingen. Sie werden einmal im Jahr nach landesweitem Bewerbungsaufruf organisiert. Die Grundvoraussetzungen sind: Vom-Blatt-Lesen, geschulte Stimme, Selbstständigkeit, Erfahrung,…

Künstlerisches Team

Das künstlerische Team untersteht der Verantwortung des Projektteams und setzt sich zusammen aus:

  • Zwei Chordirigenten aus verschiedenen Sprachgemeinschaften, die für das künstlerische Projekt sowie die Leitung und die Animation des Chores verantwortlich sind.
  • Einer Person, die für die Stimmbildung verantwortlich ist.

Kenntnisse der englischen und einer oder mehrerer Landessprachen sind unerlässlich.

Projektteam

Dieses Team ist für die Verwaltung und Organisation des Chores verantwortlich. Es setzt sich aus VertreterInnen der Chorföderationen der drei Regionen zusammen. Das künstlerische Team untersteht der Verantwortung des Projektteams.

Bedingungen für die Bewerbung

Sie können ihre Kandidatur als Einzelkandidat oder als Binom mit einem Dirigenten eines anderen Landesteils einreichen.

Die Kandidatinnen und Kandidaten werden gebeten, ein Motivationsschreiben mit einem künstlerischen und pädagogischen Projekt einzusenden, das eine Vision für den Chor, ein Beispiel für ein Konzertprogramm, einen Lebenslauf und alle nützlichen Referenzen enthält.

Die Frist läuft bis zum 30. Juni 2020.

Per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Per Post: BEvocaL Pater Pirestraat 50, 2018 Antwerpen

Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

 

 

Ort: